Archiv für Mai 2017

Regenbogengate bei Tennis Borussia Berlin

http://www.lila-kanal.de/forum/media/rainbow_web.jpg

Dass das Engagement gegen Homophobie keine Selbstverständlichkeit ist, erfahren die Anhänger*innen von Tennis Borussia Berlin nun einmal mehr selbst. Dort wo die Geschichte von Fußballfans gegen Homophobie ihren Ursprung nahm, gibt es seit Monaten eine Diskussion um eine Regenbogenfahne, weil der aktuelle Vorstand und die Geschäftsführung einen Beschluss einer Mitgliederversammlung ignorieren. Wir sind fassungslos und hätten nie gedacht, dass es bei TeBe wieder eine Diskussion um eine Regenbogenfahne geben wird und noch dazu, dass sich so derart über einen Mitgliederbeschluss hinweggesetzt wird. Das ist für uns alle wie ein Schlag ins Gesicht! Hier findet ihr dazu das Statement der Abteilung Tennis Borussia Aktive Fans (TBAF). Stay strong und solidarische Grüße nach Berlin und an alle, die sich gegen Diskriminierung stark machen! ♥ #prohomo

Ihr könnt eure Meinungen auch direkt an TeBe unter info@tebe.de senden oder auf der Facebook-Seite von Tennis Borussia Berlin teilen.

Hier geht es zur Stellungnahme von TBAF: https://www.lila-kanal.de/journal.php?article=7681&sid=fd7e05ec544c7a37305eb1ae4c917eb9