Archiv für Oktober 2014

3. Netzwerktreffen Fußballfans gegen Homophobie – Frauen im Fußball, zwischen Sexismus und Selbstermächtigung

http://s14.directupload.net/images/141010/wvgha4gc.jpg

3. Netzwerktreffen Fußballfans gegen Homophobie – Frauen im Fußball, zwischen Sexismus und Selbstermächtigung

Samstag, 18. Oktober11:00 – 16:30
Ver.di | Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

Anlässlich des dreijährigen Bestehens von „Fußballfans gegen Homophobie“ lädt die Initiative nach Berlin zum dritten Netzwerktreffen ein. Neben Workshops gibt Almut Sülzle ein Input zum Thema „Sexismus in der Fußballfankultur“.

In den drei Workshops ist ein möglichst breiter Dialog auf allen Ebenen, mit Fans, LGBT-Gruppen, Verbänden, Organisationen, Vereinsverantwortlichen, Trainer, Trainerinnen, Spieler und Spielerinnen gewünscht. Ziel ist es gemeinsame Handlungsempfehlungen zu erarbeiten.

Workshop 1: Kick sexism out! – „Selbstermächtigungs- und Organisierungsstrategien weiblicher und queerer Fußballfans“

Sexistische Sprüche, Spruchbänder oder Aufkleber sind im Fußball- und Ultrakontext mal mehr mal weniger präsent, dabei wird Sexismus scheinbar gerne zur Diffamierung anderer eingesetzt . Welche Strategien sich unter Anderem von weiblichen und queeren Fans dagegen gebildet haben, wieviel das gebracht und verändert haben mag und welche Möglichkeiten es gibt, mit einem unangenehmen Klima im Stadion umzugehen, soll in diesem Workshop erarbeitet werden.“

Workshop 2: Frauen im Fußballverein: Alles lesbisch oder was? – Warum ist Fatimire Alushi (Bajramaj) ein Sonderfall im Frauenfußball?

Homophobie und Frauenfußball sind keine Begriffe, die sofort in Verbindung gebracht werden. Zum einen, weil Frauenfußball der Präsenz von Männerfußball in allem nachsteht und zum anderen, weil davon ausgegangen wird, dass lesbisch sein ein Grundkonsens im Frauenfußball darstellt. Dieser Workshop geht der Homophobie im Frauenfußball genauer auf den Grund und analysiert die Strukturen, auf denen Vorurteile basieren.

Workshop 3: Wie können wir, Frauen* und Männer*, uns gegenseitig im Fußball unterstützen? Insbesondere: Wie können Männer Frauen supporten – auf dem Feld und in der Kurve.

Welche Erfahrungen gibt es in den verschiedenen Stadien? Wie unterstützen Männer Frauen im Kampf gegen Sexismus/Homophobie? (Konkrete Situationen erlebt/grundsätzliches Klima)
Welche Strategien und Denkansätze gibt es bereits (Wissenschaftlich? Praktisch?) – wie ließen sie sich auf andere Kurven und Fußball-Zusammenhänge übertragen?

Ablauf:
11 Uhr – Begrüßung und Input von Almut Sülzle „Sexismus in der Fußballfankultur“
12 Uhr – Workshopphase
13:30 Uhr – Kaffeepause
15:00 Uhr Abschlußrunde, Vorstellung der Workshops und neues zu Fußballfans gegen Homophobie

Anmeldung erwünscht unter: info@fussballfansgegenhomophobie.de
Die Veranstaltung ist kostenfrei, für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Party
18.10.2014 | 21 Uhr
Rauschgold
Mehringdamm 62 | 10961 Berlin

Musik aus der Konserve: Herrin de Luxe
http://www.rauschgold-berlin.de/

Unterstützt von: FARE network, Football Supporters Europe F_in Frauen im Fußball, Berliner Fußball-Verband e. V., DISCOVER FOOTBALL, Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg ( LSVD ), ver.di

Stuttgart-Fans am Wochenende in Berlin

 photo HerthaBSC-VfBStuttgart030_zpsfb9fdda3.jpg
(Quelle:

Rote Karte für Homophobie – Das Streetsoccer Turnier im Yaam

 photo Yaamback_zpsb4707f39.jpg
Rote Karte für Homophobie – Das Streetsoccer Turnier im Yaam am 11.10.2014 ab 11 Uhr. Meldet euer Team jetzt unter soccer@lsvd.de an.

Save the Dates!

18.10.2014 in Berlin: 3. Netzwerktreffen Fußballfans gegen Homophobie – Frauen im Fußball, zwischen Sexismus und und Selbstermächtigung

03.01.2015 in Leipzig: 2. Fußballfans gegen Homophobie Hallenmaster

Info’s und Anmeldung unter: info@fussballfansgegenhomophobie.de

Regenbogenfahne im Stadion der Freiheit

 photo Cottbus_zps5c22f417.jpg

Schöne Aktion! FC Energie Cottbus unterstützte damit die Aktivitäten des CSD Cottbus i.G. rund um den 6. Christopher Street Day.

Der Tag wird kommen!

11. bis 14. Schwul-lesbische Fußball-EM in Hamburg

 photo SL-EM-HH-2-470_zps67b52a62.jpg
Mehr Infos unter: